Evangelischen Krankenhaus Haspe: „Ärzte ohne Grenzen“ berichtet über seine Arbeit

Namber tempor cum soluta nobis eleifend option congue nihil imperdiet doming id quod mazim placerat facer possim assum.

Der Verein „Ärzte ohne Grenzen“ berichtet heute im evangelischen Krankenhaus Haspe über seine Arbeit. Die private, medizinische Hilfsorganisation kümmert sich um Menschen auf der ganzen Welt, die durch Kriege oder Naturkatastrophen in Not geraten sind. Pro Jahr arbeiten 2500 internationale und 25.000 nationale Mitarbeiter von Ärzte ohne Grenzen in rund 60 Ländern. Auch die Ärztin Inga Wilhelms engagiert sich in ihrer Freizeit. Zuletzt war sie im Sudan eingesetzt.